Aktiv im Tannheimer Tal

Wenn es an die Urlaubsplanung geht, gilt es häufig viele verschiedene Wünsche unter einen Hut zu bekommen. Der eine möchte entspannen und die Natur genießen, der andere etwas erleben und sich aktiv betätigen.

Im Tannheimer Tal lässt sich all das vereinen.

Hier wartet ein abwechslungsreiches Freizeitangebot für Genießer, Sportler und Familien – und das alles in der traumhaften Landschaft der Tiroler Bergwelt.


Paragleiten & Drachenfliegen

In Gleitschirmfliegerkreisen gilt das Tannheimer Tal als Geheimtipp.

Wer sich in luftige Höhen traut, findet im Fluggebiet am Neunerköpfle beste Bedingungen, ob alleine oder als Tandemflug.
Mit der Bergbahn geht es bequem Richtung Gipfel, nur wenige Schritte von der Station entfernt, befinden sich die beiden Naturstartplätze. Bei Windrichtung nach Nord, Ost und West können Einsteiger sowie Profis zu ausgedehnten Flügen mit traumhaftem Blick über die Berglandschaft des Allgäus und Tirols starten. Der große Landeplatz befindet sich direkt gegenüber der Talstation der Bergbahn.

Abgerundet wird das Angebot durch Flugschulen direkt vor Ort.

Ballonfahren im Tannheimer Tal

Ein unvergessliches Erlebnis – im Sommer wie im Winter

Schroffe Gipfel, saftig-grüne Wiesen und kristallklare Bergseen – diese traumhafte Kulisse erwartet Urlauber im Tannheimer Tal. Eine Umgebung wie gemacht für ausgedehnte Streifzüge durch die Natur.

Die einzigartige Möglichkeit hierzu haben Interessierte bei einer Ballonfahrt.
Das Abenteuer Ballonfahren ist bei geeigneten Wetterverhältnissen das ganze Jahr im Tannheimer Tal möglich.

  • Bergsteigen

  • Tennis

  • Schwimmen (im Badesee oder Freischwimmbad)

  • Nordic Walking

  • Kutschenfahrten

  • Reiten



© Made by GASTROdat

Anfragen

Buchen

Restplätze