Perfekt in Schwung

in den Skigebieten im Tannheimer Tal

Für echte alpine Skifans kann es gar nicht schnell genug gehen. Umso besser, dass im Tannheimer Tal die Wege kurz und die insgesamt sechs Skigebiete nah sind.

So bleibt besonders viel Zeit für das Wesentliche:

Die sonnenverwöhnten Skihänge, traumhafte Pistenbedingungen und kurzweilige Abfahrten Schwung für Schwung im Tannheimer Tal in Tirol zu genießen.


Für alle Skiurlauber, die etwas mehr Zeit mitbringen, ist das Tannheimer Tal ein perfekter Ausgangspunkt für eine grenzüberschreitende Skisafari. Die beiden Verbund-Skipässe stellen eine kostengünstige Möglichkeit dar, seiner Skileidenschaft in verschiedenen Skiregionen in Tirol und dem angrenzenden Allgäu nahezu grenzenlos zu frönen.

Der „Superschnee“-Skipass dient als Eintrittskarte für insgesamt 500 Pistenkilometer, 35 Bergbahnen und 200 Liftanlagen in acht der schönsten Skigebiete Tirols, des Kleinwalsertals und des angrenzenden Allgäus. Der Skipass „Vitales Land“ ermöglicht die Nutzung von 70 Seilbahnen und Liftanlagen in einigen der beliebtesten Skiregionen im nördlichen Tirol und östlichen Allgäu. Im Verbundpaket jeweils mit dabei: unsere eigenen sechs Skigebiete im Tannheimer Tal direkt vor der Haustüre.

Der Nachwuchs kann sich über das Ice Age-Kinderland in Tannheim freuen.

Abgerundet wird das Ski-Angebot durch die Skischulen und den Skiverleih.
Nicht nur die Auswahl an Pisten ist im Tannheimer Tal groß.

Die Bergbahnen bieten verschiedenste Skipass-Preise und Angebote.
So ist für jeden Skifahrer die richtige Karte dabei.

© Made by GASTROdat

Anfragen

Buchen

Restplätze